Vitalpilze Polyporus - Eichhase

Vitalpilz Polyporus umbellata - Eichhase

Bekannt aus der Traditionellen Chinesischen Gesundheitskunde

In China wurde er bereits vor rund 2.000 Jahren das erste Mal nachweisbar erwähnt und bildet seitdem einen festen Bestandteil in der Traditionellen Chinesischen Gesundheitskunde, die ihm unter anderem eine harntreibende Wirkung nachsagt. Der Vitalpilz Polyporus umbellata bildet Büschel von einzelnen Fruchtkörpern, die bis zu 50 cm im Durchmesser haben und mehrere Kilogramm schwer werden können.
Die Polyporus Vitalpilze kommen auf der gesamten Nordhalbkugel vor, auch wenn der Pilz eher wärmere Gegenden bevorzugt. Wie sein gewöhnlicher Name Eichhase schon vermuten lässt, findet man ihn vor allem in Wäldern.

Vitalpilze unterstützen die Gesundheit bei zahlreichen besonderen Beanspruchungen.

Nach oben