Trockenpilze Kräuterseitling

Getrockneter Kräuterseitling - Pleurotus eryngii

Der Kräuterseitling macht auch als Königsausternpilz seinem Namen alle Ehre.

Er zeichnet sich durch sein wunderbar kräftiges und herzhaftes, an Steinpilze erinnerndes Aroma aus. So eignen sich denn Steinpilzrezepte auch ausgezeichnet zur Zubereitung des Kräuterseitlings. Im Übrigen ist der Pilz vollständig verwertbar. Sowohl sein Hut wie sein Stil sind sehr dick- und festfleischig und bleiben auch beim Garen bissfest. Seine Zubereitungsmöglichkeiten sind wirklich sehr vielfältig. So kann man ihn grillen, als leckere Einlage in Suppen geben, köstliche Vorspeisen mit ihm zaubern, als delikate Beilage zu Wild, Fleisch- und vegetarischen Gerichten genießen oder roh in einen frischen Salat geben.

Der leckere Speisepilz ist nicht nur kalorienarm, sondern enthält auch viele wertvolle Inhaltsstoffe. Bemerkenswert ist zum Beispiel sein hoher Gehalt an Eiweiß und Mineralstoffen. Auch wird ihm nachgesagt, dass er das Immunsystem stärken kann.

Geschmack: kräftig und herzhaft

 

Nach oben