Vegane Burger Patties vom Grill Rezept

Vegane Burger-Patties

Vegane Pilz-Burger mit Pfifferlingen vom Grill (Patties)

  Vorbereitungszeit: 1 Stunde
  Zubereitungszeit: 15 Minuten
  Arbeitszeit: 1 Stunde 15 Minuten
  Zubereitungsart: Grillen
  Rezept-Kategorie: Hauptgericht
  Menge/Portionen: ca. 4 Personen

  Info: Wie getrocknete Pilze verarbeitet werden, finden Sie hier.
  Info: 1 kg frische Pilze ergeben ca. 100 g getrocknete Pilze.

Zutaten

  • 420 g Kichererbsen- und Bohnenmix (abgespült und abgetropft)
  • 20 g getrocknete Pfifferlinge
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frische Petersilie
  • Mehl

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pfifferlinge vorbereiten.
  2. Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze anschwitzen.
  3. Nach ca. 5 Minuten den Knoblauch zugeben.
  4. Anschließend die Pfifferlinge dazugeben und für 4-5 Minuten anrösten. Vom Herd nehmen.
  5. Die Kichererbsen und die Bohnen mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit etwas Petersilie in die Pfanne zu den Pilzen geben. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  6. Die Masse vierteln und mit Mehl bestäuben. Anschließend in runde Burger-Patties formen.
  7. Auf den Grill geben und für ca. 4 Minuten auf jeder Seite grillen.
 

Nach oben