Spargel-Quinoa-Salat mit Asia Pilzen

Spargel-Quinoa-Salat mit Asia Pilzen

Grüner und weißer Spargel an Quinoa-Salat mit asiatischen Pilzen

  Vorbereitungszeit: 1 Stunde
  Zubereitungszeit: 20 Minuten
  Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
  Zubereitungsart: Kochen
  Rezept-Kategorie: Salat
  Menge/Portionen: ca. 4 Personen

  Info: Wie getrocknete Pilze verarbeitet werden, finden Sie hier.

Zutaten

  • 15 g getrocknete Asia Pilze
  • 200 g bunter Quinoa
  • 200 g grüner Spargel
  • 200 g weißer Spargel
  • 80 – 100 g Babyspinat
  • 75 g Kirschtomaten
  • Apfelessig
  • Olivenöl
  • Cayenne Pfeffer
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

  1. Die getrockneten Asia-Pilze vorbereiten.
  2. Quinoa laut Packungsanweisung in Salzwasser garen, auf einen großen Teller geben und auskühlen lassen.
  3. Spargel schälen (beim grünen Spargel nur das untere Drittel), die Enden abschneiden und die Spargelstangen in ca. 1 cm breite Stücke schneiden.
  4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und den Spargel bissfest garen, anschließend gut abtropfen lassen.
  5. Spinat sowie Kirschtomaten waschen, Tomaten halbieren.
  6. Anschließend in wenig Öl anschwitzen, etwas Pilzfond angießen und weichdünsten, leicht salzen.
  7. Die gegarten Pilze in mundgerechte Stücke schneiden. Aus 2 –3 EL Apfelessig, in etwa genau so viel Olivenöl, einigen EL Spargelfond, einer Prise Zucker, etwas Salz und Cayenne Pfeffer ein Dressing bereiten.
  8. Sämtliche Zutaten in einer großen Schüssel vermengen, kurz durchziehen lassen und servieren.
 

Nach oben