Magazin von Vitalpilze Naturheilkraft

Wohin die Reise auch gehen mag, ob nah oder fern: für eine sorgsam befüllte Reiseapotheke muss in jedem Koffer oder jeder Reisetasche unbedingt noch ein Plätzchen frei sein.

Pilze fördern die Wundheilung

Nur kurz nicht aufgepasst und schon sitzt das Messer im Finger. Wie alle Verwundungen setzt auch diese Alltagswunde ein komplexes Reparatur-System in Gang. Leukozyten, Fresszellen und Lymphozyten, auch als Killerzellen bezeichnet, wandern in den verletzten Bereich ein.

Gute Ballaststoffe, Diäten und Pilze

Es gibt einige Menschen, die empfindlich auf rohe Pilze oder größere Portionen von Pilzen reagieren. Sie bekommen Blähungen oder Bauschmerzen. Das liegt im Wesentlichen an dem Chitin, das die Pilz-Zellwände enthalten.

Der Anbau des Shiitake

Das Wort Shiitake kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie „Eichenpilz“. Genau genommen ist „Shii“ die Bezeichnung für eine asiatische Eichenart, an der man den Pilz häufig wild wachsend vorgefunden hat.