Magazin von Vitalpilze Naturheilkraft

Habt ihr schon gewusst, dass aus unseren Vitalpilzen auch tolle Leckereien gezaubert werden können? Bei Vitalpilzen denkt man zunächst nur an Nahrungsergänzungsmittel in Pulver- oder Kapselform – stimmt auch, aber sie können auch auf schmackhafte Weise in den Alltag integriert werden.
Wohin die Reise auch gehen mag, ob nah oder fern: für eine sorgsam befüllte Reiseapotheke muss in jedem Koffer oder jeder Reisetasche unbedingt noch ein Plätzchen frei sein.

Wald & Wild

Wald und Wild eine besonders edle Kombination die meist nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch kommt. Am besten schmeckt das Wild-Fleisch in der Jagdsaison im November und Dezember.
Was für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres ist, bedeutet für immer mehr Menschen der Beginn einer besonderen Leidenszeit: der Frühling. Etwa 16 Millionen Bundesbürger, und damit jeder Fünfte in diesem Land, haben mit Allergien verursacht durch Pollen zu kämpfen.

Pilze fördern die Wundheilung

Nur kurz nicht aufgepasst und schon sitzt das Messer im Finger. Wie alle Verwundungen setzt auch diese Alltagswunde ein komplexes Reparatur-System in Gang. Leukozyten, Fresszellen und Lymphozyten, auch als Killerzellen bezeichnet, wandern in den verletzten Bereich ein.
Für viele Leute war es ein Top Halloween Gag – Black Food – „Schwarzes Essen“ – auf dem Speisenteller. War dies nur die tolle Idee eines kreativen Rezeptentwicklers oder steckt mehr dahinter?

Mit Produktverkostung überzeugen!

„Liebe geht durch den Magen“ heißt ein altes Sprichwort. Das kann man natürlich von Menschen auf Produkte übertragen. Also haben wir bei den vergangenen Messen, der BIO NORD in Hannover und der Hausmesse der Großhandels Weiling in Coesfeld, unsere Produkte vor Ort verkosten lassen.

Gute Ballaststoffe, Diäten und Pilze

Es gibt einige Menschen, die empfindlich auf rohe Pilze oder größere Portionen von Pilzen reagieren. Sie bekommen Blähungen oder Bauschmerzen. Das liegt im Wesentlichen an dem Chitin, das die Pilz-Zellwände enthalten.
Die Zunderschwamm GmbH ist ein junges produzierendes sowie forschendes Startup aus Bayern, dass sich vollkommen dem heimischen Vitalpilz Zunderschwamm verschrieben hat.
Der Cordyceps, auch Raupenpilz genannt, ist ein Faszinosum in der Pilzkunde, denn er ist zugleich Parasit und lebt in einer Symbiose. So wird eine Zweckgemeinschaft genannt bei der beide Seiten voneinander profitieren. Der Cordyceps lebt im tibetansichen Hochland und verwendet eine Mottenraupe, die tief im Boden lebt, als Wirt.
In lichten Nadel- und Laubwäldern findet man sie am häufigsten: Speisepilze. Sammler und Köche sind ganz versessen auf das sogenannte Fleisch des Waldes, das seit Jahrtausenden die Nahrung der Menschheit bereichert.
Pilze enthalten viel Eiweiß. An erster Stelle stehen hier der Kräuterseitling und der Austernpilz mit 49g Eiweiß auf 100 g Pilz. Für Veganer und Vegetarier sind sie daher eine gute Alternative zum Fleisch. Und nicht nur die Proteine sind im Fokus, sondern auch der Geschmack. Austernpilze oder Kräuterseitlinge in der Pfanne gebraten haben ein fleischähnliches Aroma.
1 von 2