Grillspieß mit Hähnchen und AsiaMix-Marinade

Grillspieß mit Hähnchen und AsiaMix-Marinade

Eine süß-saure Kombination mit Zitrone und AsiaPilz-Mix

  Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  Zubereitungszeit: 1 Stunde
  Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
  Zubereitungsart: Kochen & Braten
  Rezept-Kategorie: Beilage & Hauptgericht
  Menge/Portionen: ca. 3-4 Personen
  Info: 1 kg frische Pilze ergeben ca. 100 g getrocknete Pilze.

Zutaten

  • 300 g Bio-Hähnchenbrust
  • Ca. ½ Ananas
  • 1 Zitrone
  • 1 getrocknete Chili
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Honig
  • 10 g AsiapilzMix von Pilze Wohlrab
  • Außerdem: Holzspieße

Zubereitung

  1. Den getrockneten Asiapilz-Mix und Chili in einem Mixer pulverisieren.
  2. Asiapilze, Zitronenabrieb einer ganzen Zitrone, Chili, Sonnenblumenöl, Sesamöl, Sojasoße und Honig miteinander vermengen.
  3. Hähnchen in kleine Stücke schneiden und in Pilzmarinade schwenken.
  4. Das Fleisch ca. 1 Stunde kaltstellen, damit die Marinade einziehen kann.
  5. Anschließend das marinierte Hähnchenfleisch zusammen mit der Ananas auf einen Grillspieß geben.
Nach oben