Gastronomie

Getrocknete Pilze für Gastronomie & Großverbraucher - B2B Bio Trockenpilze

Sie sind Großverbraucher, führen eine Kantine, sind Koch in einem Bio-Hotel oder suchen einen besonderen Pilz für Ihr Restaurant?
Egal wo Ihre gastronomischen Wurzeln liegen, Pilze und insbesondere unsere hocharomatischen Trockenpilze von Pilze Wohlrab in Spitzenqualität können wir Ihnen für Ihre pflanzliche Küche von Herzen und mit Überzeugung empfehlen!

Pilze Wohlrab ist Pilzexperte – seit 1985

Unseren Kunden aus der Gastronomie, für Großverbraucher und die weiterverarbeitende Industrie bieten wir ein umfangreiches Sortiment an BIO-Trockenpilzen, BIO-Pilzpulvern und BIO-Pilzgranulaten.

Wir bieten speziell für die Gastronomie auch Bulk Gebinde an

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Anfrage hierzu direkt unter
Verkauf.trocken@wohlrab-pilze.de oder telefonisch unter +49 (0) 8444 92 40 09 – 0
Gemahlen, granuliert oder getrocknete Speisepilze in Scheiben und BIO-Qualität – gerne übersenden wir Ihnen unsere Sortimentsliste und erstellen Ihnen gemäß Ihrem individuellen Bedarf ein Angebot!
Sie beziehen Ihre Waren über den BIO-Großhandel? Fragen Sie uns gerne, wir teilen Ihnen mit, bei welchem BIO-Großhändler Sie auch unsere Großgebinde ordern können.

Pilze – die ideale Zutat für die vegane Küche

Pilze sind insbesondere für die vegetarische, vegane und pflanzliche Küche eine großartige Alternative zu Fleischprodukten. Sie liefern viel Eiweiß, sorgen für ein vergleichbares Mundgefühl und bringen eine Extraportion Aroma mit. Die BIO-Trockenpilze von Pilze Wohlrab verfügen zudem über einen hohen Ballaststoffgehalt und sind in jedem Fall eine Bereicherung des Speiseplanes.
Das ganze Jahr über können Sie bei uns aus einer großen Auswahl an Zuchtpilzen und Pilzen aus Wildsammlung auswählen. Wir bieten Ihnen alle BIO-Trockenpilze auch in Bulk Gebinden an, individuell gepackt nach ihrem Bedarf! Unsere Rohstoffe kommen aus BIO-zertifizierter Kultivierung oder aus einer nachhaltigen, kontrollierten Wildsammlung (EU-Bio zertifiziert). Darüber hinaus führen wir ein großes Sortiment an Pulvern und Granulaten.

Warum sollten Sie getrocknete Pilze Bio in Ihrer Restaurantküche einsetzen?

Trockenpilze können Sie einfach und unkompliziert für eine lange Zeit an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort aufbewahren. So haben Sie immer eine aromatische Zutat in Ihrer Restaurantküche verfügbar, mit der Sie im Handumdrehen für den gewissen Umami-Boost in ihrem Menü sorgen. Sie können getrocknete Pilze in Aufläufen, Nudel- und Pastagerichten als auch in Suppen und Saucen verarbeiten. Nutzen Sie als besonderen Clou vor allem das Einweichwasser, da während der Einweichphase viele Geschmacks- und Aromastoffe in das Wasser übergehen. Als circa Angabe können Sie pro Portion mit 10-15 Gramm Trockenpilzen kalkulieren. Bedenken Sie: aus 1 Kilo frischen Pilzen entstehen 100g Trockenpilze – durch den Wasserentzug erhalten Sie hochkonzentriertes Pilzaroma. Leicht in der Handhabung dank seiner Lagerfähigkeit und der hohen Geschmacksintensität!

Zuletzt angesehen