Chutney mit Chaga und Kürbis

Chaga-Kürbis-Chutney

Kürbis-Chutney mit Chaga und Ingwer

  Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  Zubereitungszeit: 5 Minuten
  Arbeitszeit: 15 Minuten
  Zubereitungsart: Kochen
  Rezept-Kategorie: Dessert
  Menge/Portionen: ca. 6-10 Personen

  Ernährungs-Tipp: Chutney essen und trotzdem echte Superfoods zu sich nehmen, mit dem Chaga-Pulver

Zubereitung des Chaga-Chutney mit Kürbis und Ingwer:

  • 1/2 Hokkaidokürbis
  • 2 Messlöffel Chaga-Pulver von Pilze Wohlrab
  • 150 ml Bio-Orangensaft
  • 10 g frischer Ingwer
  • 130 g Gelierzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gepresste Zitrone
  • 1/2 Chilischote
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Nelkenpulver

Zubereitung des Kürbis-Chutneys mit Chaga

Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Ingwer und dem Orangensaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Chilischote, Chagapulver, Gelierzucker, Salz, Zimt, gepresster Zitronensaft und Nelkenpulver zugeben und nochmals 30 min bei mittlerer Hitze einkochen. Mit einem Pürierstab zu einer feinen Masse pürieren. Einmachglas mit kochendem Wasser ausspülen und das Chutney einfüllen. Dunkel und kühl lagern.

Nach oben